Neu haben wir das Formular für Dienstverschiebungen bzw. Urlaubsgesuche unter dem Menu «Kontakt» zum Download bereitgestellt.

Schutzdienstpflichtige können bei der aufbietenden Stelle spätestens zehn Tage vor dem Einrücken ein schriftliches Gesuch um Verschiebung der Dienstleistung einreichen. Das Gesuch ist zu begründen. Ein Anspruch auf Verschiebung besteht nicht. Die aufbietende Stelle entscheidet über das Gesuch. Wichtig: Solange das Gesuch nicht bewilligt ist, besteht die Einrückungspflicht weiter.

icon-watch

Schlagwörter

Sorry,your broswer do not support EasyTagCloud 3D Plugin

WK 2008 Rückblick Noteinsatz Regionaler Führungsstab Hochwasser Unwetterschäden Bevölkerungsschutz Eggerberg Adresse aufgebot Euro Zivilschutz RFS Wiederholungskurs Einsatz Betreuung UEFA Hochwasserschäden Führungsunterstützung (FU) Wallis 2008 Kontakt Termine Planung Aufwuchs Schutz (PAS) Öffnungszeiten Unterstützung (Ustü) Übung Altenberg heute Kulturgüterschutz (KGS) KIM
Zum Seitenanfang