Willkommen auf der Webseite der Zivilschutz-Kompanie Altenberg

Der Gemeindeverbund Altenberg besteht aus den Gemeinden Füllinsdorf, Frenkendorf, Arisdorf, Giebenach und Hersberg.

Auf dieser Webseite finden Sie die wichtigsten Informationen zum Zivilschutz und Regionalen Führungsstab (RFS) des Gemeindenverbunds Altenberg. 

Aktuelle News

  • Antrag auf Dienstverschiebung / Urlaub Open or Close

    Neu haben wir das Formular für Dienstverschiebungen bzw. Urlaubsgesuche unter dem Menu «Kontakt» zum Download bereitgestellt.

    Schutzdienstpflichtige können bei der aufbietenden Stelle spätestens zehn Tage vor dem Einrücken ein schriftliches Gesuch um Verschiebung der Dienstleistung einreichen. Das Gesuch ist zu begründen. Ein Anspruch auf Verschiebung besteht nicht. Die aufbietende Stelle entscheidet über das Gesuch. Wichtig: Solange das Gesuch nicht bewilligt ist, besteht die Einrückungspflicht weiter.

  • «Altenberg Heute» 2018 Open or Close

    Die neusten «Altenberg Heute» vom WK 2018 sind online. Alle News während dem WK 2018 können unter folgendem Link nochmals nachgelesen werden. Natürlich finden sich da auch alle früheren «Altenberg Heute», zum blättern und stöbern.

    Klicken Sie hier...

  • Termine 2019 Open or Close

    Die Termine für das Jahr 2019 sind online aufgeschaltet. Bitte beachtet, dass diese verbindlich sind (siehe auch: Das Aufgebot zum Zivilschutz). Teilt Euren Arbeitgebern frühzeitig mit, wann Ihr im Einsatz sein werdet.

    Link zu den Terminen

    Unterdessen wünschen wir ein frohe, besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  • KGS WK 2017 Open or Close

    In den historischen Beständen des EBM-Firmenarchiv ist die Geschichte der Genossenschaft Elektra Birseck Münchenstein und ihrer Tochtergesellschaften festgehalten. Die Elektra Birseck hat den Haushalten und den Unternehmen im Unterbaselbiet und im benachbarten Elsass vor über 120 Jahren den Zugang zu elektrischer Energie gebracht.

    Weiterlesen...
  • Das neue Altenberg Open or Close

    In den vergangenen eineinhalb Jahren wurde der ganze Mannschaftsteil der Bevölkerungsschutzanlage (BSA) Schönthal umgebaut und renoviert. Die Küche wurde erneuert, die Büros gestrichen, der Boden neu verlegt und die Raumeinteilung teilweise geändert. Grund dafür waren unter anderem auch neue Vorgaben des Bundes. Mit dem WK 2017 Anfang September nahm der Zivilschutz Altenberg nun «sein Zuhause» wieder offiziell in Betrieb.

    Weiterlesen...
Zum Seitenanfang